| News
Lesedauer: 1 min
5. Februar 2021
Distec nimmt KOE-Displays ins Programm
Bild: Kaohsiung Opto-Electronics (KOE)

Distec ergänzt sein Programm um die robusten, industriellen TFT-Displays des Herstellers Kaohsiung Opto-Electronics (KOE), einem Unternehmen der Japan Display Inc. „Die breite Palette an qualitativ hochwertigen TFT-Displays ergänzt hervorragend unser Portfolio für anspruchsvolle Industrieumgebungen“, erläutert Leonhard Spiegl, Product Manager Components bei Distec, die Distributionsvereinbarung. Distec startet mit robusten Displays in den Größen 7 bis 12,3″. Die TFT-Displays der Rugged+-Serie sind widerstandsfähig gegen Vibration und Schock. Der Arbeitstemperaturbereich liegt zwischen -40 bis +85°C. Außerdem bieten die Displays eine hohe Helligkeit und einen weiten Winkel mit IPS-Technologie für sehr gute Ablesbarkeit in hellem Umgebungslicht und bei seitlicher Betrachtung.

| News
Distec GmbH

Das könnte Sie auch interessieren

Erstes komplettes Ecosystem für COM-HPC

Avnet Integrated stellt ein umfassendes Ecosystem für die Integration der leistungsfähigen COM-HPC Client-Modulfamilie MSC HCC-CFLS vor, die der gerade freigegebenen COM-HPC (Computer-On-Module for High Performance Computing) Spezifikation R1 der PICMG entspricht.

Die 5 IoT Trends 2021

Industrial IoT, das industrielle Internet der Dinge, mit dem die Vernetzung von Maschinen, Produktionsanlagen und Gebäuden ermöglicht wird, ist aktuell durch fünf relevante Themen geprägt. Die Unternehmensberatung MM1 gibt einen Überblick über die aktuell prägendsten Technologietrends im industriellen Umfeld.