|
2. June 2020

Vorhersage der Signalintegrität von Datenverbindungen

Keysight Technologies kündigt eine Simulations-Workflow-Funktion an, die das PathWave Advanced Design System (ADS) nahtlos mit der VPI Design Suite von VPIphotonics verbindet und es Entwicklern ermöglicht, die Signalintegrität von elektro-optisch-elektrischen Datenverbindungen vorherzusagen.

 (Bild: Keysight Technologies GmbH)

(Bild: Keysight Technologies GmbH)

Die VPI-Optical-Link-Lösung in PathWave ADS simuliert und optimiert Designparameter gleichzeitig in elektrischen und optischen Domänen und beseitigt damit große Hindernisse bei der Entwicklung hochleistungsfähiger Hardware-Produkte. Sie kann die BER (Bitfehlerrate) der Datenverbindung vorhersagen und verstehen, wie elektrische Designentscheidungen mit optischen Designentscheidungen wechselwirken werden, um ein zuverlässiges Systemdesign zu erzielen. Der entscheidende technologische Fortschritt bei dieser Lösung ist der elektro-optische Workflow, der Millionen von Bits für eine genaue BER-Vorhersage in Minuten verarbeiten kann. Als Ergebnis dieser schnellen Simulation können Systemarchitekten die Leistungsmerkmale von Verbindungen mit unterschiedlichen Faserlängen, die Auswirkungen von Verzerrung/Dispersion, die Ebene des optischen Laufwerks, die elektrischen Sender- und Empfängerentzerrungseinstellungen sowie das elektrische Kanaldesign einschließlich der Leiterbahnführung und des Entwurfs von PCB-Vias untersuchen.

|
Ausgabe:
www.keysight.com

Das könnte Sie auch interessieren

ANZEIGE