| News
Lesedauer: 2 min
7. September 2020
Atlantik Elektronik erweitert Portfolio um IoT Gateways und Mobilfunkrouter

Teltonika Networks, Hersteller von industrietauglichen Routern und Gateways, und Atlantik Elektronik, Anbieter von 5G- und Wireless-Lösungen, schlossen einen Distributionsvertrag für EMEA ab. Für Vernetzungslösungen innerhalb von IoT-Projekten bietet Atlantik Elektronik ab jetzt auch die Standardsysteme des in Litauen ansässigen Unternehmens an.

Teltonika Networks ist seit vielen Jahren als führender Hersteller von IoT Gateways und Routern am Markt. Bis heute sind bereits Millionen Teltonika-Devices in fast 130 Ländern im Einsatz. Der Hersteller bietet mehr als 20 verschiedene Produkte im Bereich Netzwerktechnik. Die Produkte findet man in nahezu allen Bereichen der industriellen Kommunikation, Anlagen- und Personen-Ortung sowie in mobiler Machine-to-Machine-Kommunikation. Das Portfolio von Teltonika Networks umfasst u.a. Netzwerklösungen, wie Router, Gateways, Modems und Zubehör für Unternehmensnetzwerke sowie industriellen M2M- und IoT-Anwendungen. Ziel der Kooperation ist die Vermarktung von neuen Technologien für beispielsweise Industrie 4.0 und Medizintechnik bis hin zu 5G-Anwendungen in naher Zukunft.

„Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns, ab sofort die Produkte von Teltonika Networks anbieten zu können“, so Ottmar Flach, Geschäftsführer von Atlantik Elektronik. „Das Produktangebot des Unternehmens erweitert unser Produktportfolio und ermöglicht uns, unser Angebot an Mobilfunkroutern und Gateways für bestehende Kunden zu erweitern, sowie neue Kunden und Märkte zu erschließen“, ergänzt Ottmar Flach.

Thematik: Lösungen
| News
Atlantik Elektronik GmbH
http://www.atlantiksysteme.de

Das könnte Sie auch interessieren

Erstes komplettes Ecosystem für COM-HPC

Avnet Integrated stellt ein umfassendes Ecosystem für die Integration der leistungsfähigen COM-HPC Client-Modulfamilie MSC HCC-CFLS vor, die der gerade freigegebenen COM-HPC (Computer-On-Module for High Performance Computing) Spezifikation R1 der PICMG entspricht.

Die 5 IoT Trends 2021

Industrial IoT, das industrielle Internet der Dinge, mit dem die Vernetzung von Maschinen, Produktionsanlagen und Gebäuden ermöglicht wird, ist aktuell durch fünf relevante Themen geprägt. Die Unternehmensberatung MM1 gibt einen Überblick über die aktuell prägendsten Technologietrends im industriellen Umfeld.

In fünf Schritten ins Internet der Dinge

Der Weg in das Industrielle Internet der Dinge verspricht zahlreiche Optimierungsmöglichkeiten, kann aber auch lang sein. Dabei kann ein Begleiter vorteilhaft sein, der den Weg bereits kennt. Das niederländische Unternehmen Ixon beispielsweise geht bei der Umsetzung eines IIoT-Projektes nach den fünfstufigen Maturity Model vor.