Anzeige

Erweiterte Cybersicherheit

Privatsphäre vor unberechenbaren Hacker-Angriffen schützen

Netgear kündigt die weltweite Verfügbarkeit von Armor powered by Bitdefender auf allen Orbi Tri-Band-Mesh-WLAN-Systemen der 50er-Serie an. Dazu gehören alle Systeme, die auf dem Orbi RBR50 Router basieren. Viele User haben bereits eine Antivirensoftware auf ihrem Computer installiert, die jedoch oft nicht effektiv genug für die heutigen Cyberbedrohungen ist.

(Bild: Netgear Deutschland GmbH)

Laut Forschungsergebnissen werden zwischen 2018 und 2023 voraussichtlich 146 Milliarden Datensätze mit personenbezogenen Daten, wie Kreditkartendaten oder nationale Identifikations- und Sozialversicherungsnummern von Cyberkriminellen gestohlen. Armor ist eine Cybersicherheitslösung, die alle mit dem Internet verbundenen Geräte im eigenen Netzwerk vor Viren, Malware, gestohlenen Passwörtern, Identitätsdiebstahl und Hacking schützt, egal ob Sie zu Hause oder unterwegs sind. Im Gegensatz zu anderen Anti-Malware-Lösungen, die nur Schutz für Android-, iOS-, Windows- und Mac-Geräte bieten, liefert Armor eine netzwerkweite Sicherheit. Kurzum: Alle mit dem Orbi WLAN-Netzwerk verbundenen Geräte profitieren von diesem Schutz, einschließlich Smart Home- und IoT-Produkten. Kontinuierliche Scans identifizieren und blockieren Malware wie Viren, Spyware etc., die oft ein Netzwerk schon dann infizieren, bevor sie den User überhaupt aktiv erreichen. Sofortige Benachrichtigungen auf dem Smartphone (Orbi App) oder dem Computer warnen den User. Da alle internetfähigen Geräte abgedeckt werden, ist es eine effektive Möglichkeit, sich vor Cyber-Bedrohungen für weniger sichere, aber produktive Smart-Home-Produkte, wie Sicherheitskameras, intelligente Beleuchtungen und Thermostate, Türschlösser usw. zu schützen. Darüber hinaus ist Bitdefender Total Security enthalten, eine Anwendung, mit der auch ein vollständiger Malwareschutz auf Android-, iOS-, Windows- und Mac-Geräten installiert werden kann. So wird ein Schutz auch dann gewährleistet, wenn User nicht im eigenen Netzwerk, sondern z.B. in öffentlichen WLAN-Netzen angemeldet sind. Armor ist ab sofort auf allen Orbi Tri-Band-Mesh-WLAN-Systemen, die auf einem Orbi RBR50 Router basieren, verfügbar. Die Installation ist einfach und alle Orbi RBR50 Router haben bereits das entsprechende Firmware-Update erhalten, um die Installation zu ermöglichen. Nach einer kostenlosen 30-tägigen Testphase beträgt die Abonnementgebühr 69?/Jahr.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das kompakte 3.5″ Embedded Board IB918 aus dem Industrie-PC Programm von Spectra ist für Anwendungen wie Virtual Reality und Bildverarbeitung ausgelegt. Auf dem industriellen CPU Board gibt ein AMD-Ryzen V1000 Prozessor den Takt an. Durch die Integration von CPU und GPU in einem Chip ermöglicht dieser Prozessor eine brillante Grafik Performance, wie man sie aus der Gamer-Szene kennt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Quectel EM12-G LTE Advanced Category 12-Modul wurde für M2M- oder IoT-Applikation entwickelt. Durch die Übernahme der 3GPP Rel. 12 LTE-Technologie liefert es Geschwindigkeiten von bis zu 600Mbps im Downlink sowie 150Mbps im Uplink. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der SCT3xxx xR-Serie bietet Rohm sechs neue SiC-Mosfets (650V/1200V) mit Trench-Gate-Struktur an. Die Bauelemente verfügen über ein TO-247-4L-Gehäuse mit vier Anschlüssen, das die Schaltleistung maximiert und die Schaltverluste gegenüber herkömmlichen Gehäusetypen mit drei Anschlüssen (TO-247N) um bis zu 35 Prozent reduziert. ‣ weiterlesen

Anzeige

Vector Informatik stellt seinen Software-Stack für Hardware-Security-Module, vHSM, zur Steigerung der Cybersecurity im Fahrzeug vor. Der Stack verfügt über eine Vielfalt an kryptografischen Funktionen: Er unterstützt sowohl aktuelle Herausforderungen wie SecOC (Secure OnBoard Communication) oder Secure Boot als auch zukünftige Anforderungen wie IPsec (Internet Protocol Security) und TLS (Transport Layer Security). ‣ weiterlesen

Sigfox stellt in Kooperation mit Nanolike und Versino CZ ein Managementsystem für IBC-Behälter vor. Über die neue IoT-basierte Lösung können IBC-Container ihre Nachfüllung oder den Austausch automatisch über das Sigfox-0G Netz bestellen. ‣ weiterlesen

Renesas Electronics stellt mit Renesas Advanced (RA) eine neue Familie von 32-Bit ARM Cortex-M Mikrocontrollern (MCUs) vor. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige