Anzeige

i.MX6 SoM im SMARC-Format

Das Modul IGEP SMARC iMX6 ist in mehreren Varianten des i.MX6 von NXP und unterschiedlichen Speicherausstattungen erhältlich. Vom i.

 (Bild: DSP Systeme GmbH)

(Bild: DSP Systeme GmbH)

MX6 Solo mit einem Cortex-A9 Core, über i.MX6 DualLite, i.MX6 Dual jeweils mit zwei Cores bis zum besonders leistungsfähigen Vierkerner i.MX6 Quad stehen alle Leistungsklassen zur Verfügung. Alle Modulvarianten sind mit einer Vielzahl von Schnittstellen ausgestattet, darunter GigE, USB2.0 Host/OTG, HDMI für Displays, ein MIPI-Kamera-Interface, Bluetooth (optional), WiFi nach IEEE802.11 a/b/g/n )optional), CAN, SATA, PCIe 2.0 und vielen weiteren Standardschnittstellen. Flashspeicher (eMMC) mit 4 oder 8GB Kapazität und DDR3-RAM mit 512MB, 1GB oder 2GB sind je nach Modultyp verfügbar. Ein Breakout-Expansion-Board stellt zahlreiche Schnittstellen über Standard-Steckverbinder zur Verfügung. So lassen sich Anwendungen schnell und ohne eigene Hardwareentwicklung umsetzen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der Embedded-Box-PC KBox B-202-CFL zeichnet sich durch maximale Erweiterbarkeit und geringem Geräuschpegel (maximal 34dB(A)) aus. ‣ weiterlesen

Rittal hat einen IoT-Adapter für Kühlgeräte der Serie Blue e vorgestellt. Damit können Geräte an smarte Condition-Monitoring- und IoT-Systeme angebunden werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Congatec stellt sein neues 100W Ökosystem für Embedded-Edge- und Mikro-Server vor. Es ist auf Edge- und Mikro-Server ausgelegt, die zunehmend COM Express Typ 7 Server-on-Module mit 65 bis 100W Leistung für kosteneffiziente Skalierbarkeit nutzen. ‣ weiterlesen

Mit dem PCAN-MicroMod FD hat das deutsche Unternehmen Peak-System Technik eine universelle Lösung für die Integration einer CAN-FD-Schnittstelle und I/O-Funktionalität in eigene Hardware veröffentlicht. ‣ weiterlesen

Das P51U bildet neben dem X50 das zweite Shuttle-Modell im 15,6″-Format. Es ist das Erste in dieser Größe mit kapazitivem IPS-Display, das mit 1920×1080p auflöst und eine intuitive Bedienung durch mehrere Finger ermöglicht. ‣ weiterlesen

Die industriellen Micro-ATX Boards der MS-98L2-Serie von Spectra sind die ideale Komponente für skalierbare High-End Computersysteme der neuesten Generation. Entsprechend den Anforderungen kann zwischen aktuellen Coffee Lake-S Prozessoren von Intel Celeron bis Xeon gewählt werden. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige