Anzeige

BE.services GmbH

Neuer Vertriebsleiter

 (Bild: BE.services GmbH)

(Bild: BE.services GmbH)

Mit einer Verdoppelung des Umsatzes war das Jahr 2018 für das Unternehmen BE.services äußerst erfolgreich. Um der zunehmenden Nachfrage gerecht zu werden, betreut ab Januar 2019 Vitalis Neufeld, als Vertriebsleiter, alle Kunden in Nord Deutschland sowie Nord- und Osteuropa. Vom Standort Berlin aus agiert er als direkter Ansprechpartner für alle Anfragen rund um das Produktportfolio des Unternehmens. Sein besonderes Anliegen ist es, kundenspezifische Bedürfnisse zu analysieren und maßgeschneiderte individuelle Lösungen auszuarbeiten.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die PolarFire-FPGA-Video-/Bildverarbeitungslösung bietet eine Auflösung von bis zu 4K bei kleinen Formfaktoren und einem geringen Stromverbrauch.‣ weiterlesen

Der Box-Industrie-PC IKMH100 von TL Electronic bietet einen Core-i-5-Prozessor der siebten Generation und eine wartungsfreundliche Hardwarearchitektur. So sorgen der kabel- und lüfterlose Aufbau für erhöhte Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit.‣ weiterlesen

Anzeige

Das ATX-Motherboard IMB520 von Axiomtek wird von den Prozessoren der 8. Intel Generation (Coffee Lake) mit dem Intel Q370 Chipsatz angetrieben.‣ weiterlesen

Die WD Blue SN500 NVMe SSD nutzt die gleiche SSD-Architektur, die auch in der preisgekrönten WD Black SN750 NVMe SSD zum Einsatz kommt und baut auf der unternehmenseigenen 3D-NAND-Technologie, Firmware und Controller auf.‣ weiterlesen

Das zur Rohm Group gehörende Unternehmen Lapis Semiconductor kündigt mit ML62Q1300/1500/1700 eine Reihe universeller Mikrocontroller (MCUs) mit 16Bit-CPU-Kern an.‣ weiterlesen

Spectra bietet mit dem 3.5" Board LS-37L eine besonders kompakte Lösung.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige