Anzeige

Kreativ auf Mitarbeitersuche

Klassische Stellenausschreibungen geben oft nur ein ungenaues Bild des potenziellen Arbeitgebers – innovativ, führend, modern und offen sind ohnehin alle.

 (Bild: Aaronn Electronic GmbH)

(Bild: Aaronn Electronic GmbH)

Der Systemintegrator Aaronn Electronic aus Puchheim, der unter anderem Embedded-Computertechnologie und IoT-Lösungen für die Digitalisierung vertreibt, hat dafür jetzt eine schlaue Lösung gefunden. Das neue Recruiting-Video von Aaronn arbeitet mit Zeichnungen und Animationen im Comic Style. Die im Clip als Animationsfiguren auftretenden Personen gibt es im Unternehmen wirklich. Geschäftsführer, Vertriebsmitarbeiter, Marketingmitarbeiter und Techniker haben dazu in Interviews über ihre Arbeit berichtet. Die Originaltonaufnahmen wurden dann mittels Lip-Sync-Technologie den animierten Personen in den Mund gelegt. Weil es sich um animierte Figuren auf Basis echter Personen handelt, die zudem mit ihren eigenen Worten, mit persönlicher Betonung, Akzent und Dialekt sprechen, ist das Video besonders authentisch geworden. Dem kleinen Film gelingt es so ganz ungekünstelt und natürlich, die Kultur von Aaronn zu transportieren und glaubhaft zu vermitteln, dass es sich um ein kreatives, junges und frisches Team handelt, mit dem es Spaß macht, gemeinsam erfolgreich zu sein. Das Video ist ab sofort auf der Firmenwebseite und in den sozialen Medien zu sehen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Alps Alpine bietet mit dem HSPPAD143A einen wasserdichten digitalen Drucksensor für vielfältige Anwendungen in tragbaren Geräten und IoT-Equipment wie in Durchfluss-Messgeräten für wichtige Versorgungseinrichtungen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Congatec stellt neue robuste Embedded-Edge-Server-Technologien vor, die für die Digitalisierung der Öl- und Gasindustrie im Upstream- und Midstream-Sektor entwickelt wurden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bei dem im Rahmen von Horizon 2020 finanzierten europäischen Projekt IoTwins geht es um Big Data, künstliche Intelligenz und Internet of Things für die Bereiche Produktion und Infrastruktur. ‣ weiterlesen

Anzeige

Forscher von Trend Micro analysierten Internetforen und -marktplätze im russisch-, portugiesisch-, englisch-, arabisch- und spanischsprachigen Untergrund, um herauszufinden, wie Cyberkriminelle vernetzte Geräte missbrauchen und damit Profit machen. ‣ weiterlesen

Die Fortec Elektronik AG bietet den 3,5″-Single-Board-Computer (SBC) IB818 von iBase ab sofort als Komplettlösung für den einfachen Projektstart an. ‣ weiterlesen

Das Industrial Internet Consortium (IIC) gab heute ein neues Programm bekannt, das die Einführung von IIoT in der gesamten Branche fördern soll, um IT- und OT-Anwendern bei der Lösung echter Probleme in ihrem Unternehmen zu helfen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige