Anzeige

Mit Modulen zur projektoptimierten Embedded-Lösung

Comp-Mall erweitert sein Produktangebot um die neue robuste Workstation Modell DX-1000. Das System basiert auf dem Intel C236-Chipsatz mit Workstationqualität zur Unterstützung von Intel Xeon E3- und Core -Prozessoren der 7. und 6. Generation im LGA 1151-Gehäuse.

Flowers, Plumbago Auriculata, extreme close-up (Bild: Comp-Mall GmbH)

Flowers, Plumbago Auriculata, extreme close-up (Bild: Comp-Mall GmbH)

Das modulare Design des kompakten DX-1000 bietet sieben Erweiterungssteckplätze, die eine schnelle kundenspezifische Lösung ohne Designrisiken oder zusätzliche Entwicklungskosten erlauben. Die Steckplätze sind je vier Full size Mini PCIe Sockel und drei CMI (Combined Multiple I/O) Technology Sockel. In die CMI Sockel können z.B. zwei Module mit je vier RJ45 / M12A Ports, Intel I210-AT GbE LAN mit oder ohne PoE verbaut werden und zusätzlich ein Modul mit 2xRS232/422/485 oder mit 16xoptisch isolierten E/As. Für die Mini PCIe Steckplätze bietet Comp-Mall getestete Module mit zwei oder vier COM-Ports, 1xFireWire 1394A, 2xUSB3.0 oder 2xLAN. Weitere Mini PCIe Module für WiFi etc. sind von Comp-Mall oder am Markt erhältlich. Eine interessante projektbezogene Systemlösung ergänzt das Grundsystem mit zusätzlichen Schnittstellen aus 2xCMI-Modulen mit je 4xGbE LAN und PoE plus einem Modul mit 2xRS232/422/485. Weitere Optionen ermöglichen die Mini PCIe Sockel. Der mobile Betrieb in Fahrzeugen wird durch den weiten Temperaturbereich, Ignition Control, eine Spannungsversorgung von 9-48VDC und den robusten Aufbau gewährleistet.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Kiss 4U V3 SKW Rackmount Server von Kontron verfügt über einen leistungsfähigen Intel Xeon W-2100 Prozessor. Damit eignet sich der Rackmount Server optimal für KI- oder Machine-Learning-Anwendungen und kann komplexe, rechenintensive Prozesse und Analysen von großen Datenmengen mühelos verarbeiten.

Der Kontron KBox B-201 wurde als neuer High-Performance-Rechner in kompakter Bauweise in die Kontron Embedded-Box-PC-Familie eingefügt. Aktuelle Prozessoren der 7. Generation Intel Core ermöglichen zusammen mit einem Intel Q170 Express Chipset eine besonders starke Leistung bei geringem Geräuschpegel (max. 34dB(A)). Dafür ist der Boxed-PC mit einem leisen Lüfter ausgestattet und eignet sich somit auch für den Einsatz in lärmsensitiven Umgebungen.

Auf der Grundlage seiner jüngsten Analyse des europäischen Enterprise Augmented-Reality-(AR)-Marktes zeichnet Frost & Sullivan Re’flekt mit dem European Product Leadership Award 2018 für die herausragende AR-Plattform Reflekt One aus. Die AR-Plattform verwandelt vorhandene CAD-Daten und Content in gedruckte Handbücher und visuelle Anleitungen.

HCC Embedded hat seine existierende FTL-Lösung (Flash Translation Layer) für NAND-Speicher durch eine deterministische Ausführungskontrolle erweitert.

Regensburg verfügt als erste Stadt Deutschlands über ein öffentlich zugängliches Netz für das IoT, das stadtweit verfügbar ist.

Kontron stellt mit dem CP3005-SA eine neue Generation von 3U CompactPCI CPU-Boards vor. Das Blade verfügt über vier- oder sechskernige Intel Prozessoren der 8. Generation oder einen Intel Xeon E-2176 Prozessor. Der Intel Xeon Prozessor eignet sich insbesondere für Serverapplikationen sowie für Anwendungen, in denen Speicher mit Fehlerkorrektur (Error Correcting Code (ECC)) benötigt wird.

Anzeige
Anzeige
Anzeige