Anzeige

Technologiepartnerschaft Basler und Congatec

Congatec – Anbieter von Embedded Computer Boards und Modulen – und Basler haben eine Technologiepartnerschaft geschlossen. Ziel der Kooperation ist es, Kunden perfekt aufeinander abgestimmte x86- und ARM-Komponenten für Embedded-Vision-Applikationen zu bieten. Erste Ergebnisse wurden bereits auf der Electronica gezeigt.

 (Bild: congatec AG)

(Bild: Congatec AG)

Die Embedded Bilderkennungsplattform für Gesichtserkennung basiert auf dem Dart Kamera Modul und dem Conga-PA5 Pico-ITX Boards. Weitere Kits auf Basis von Congatec Boards und Basler Modulen mit MIPI-CSI, GigE Vision oder anderen Interfaces werden folgen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Dank kompakter Abmessung (185x131x56,5mm) kann der Embedded-PC DC-1200 nahezu überall integriert werden.‣ weiterlesen

Die PolarFire-FPGA-Video-/Bildverarbeitungslösung bietet eine Auflösung von bis zu 4K bei kleinen Formfaktoren und einem geringen Stromverbrauch.‣ weiterlesen

Anzeige

Das Inference System Tank-870AI bietet Softwareentwicklern als AIoT Developer Kit eine Plattform, die hoch performant und flexibel erweiterbar ist sowie über vorinstallierte Ready-to-Use Software Tools verfügt.‣ weiterlesen

Im Vorfeld der Embedded World ist das 50-seitige inVISION Sonderheft ´Embedded Vision & Deep Learning´ erschienen, in dem zahlreiche interessante Produkte und Applikationen zu beiden Vision-Technologiebereichen vorgestellt werden. ‣ weiterlesen

RS Components (RS) liefert das neue Arduino-Board, das mit Wireless-Netzwerkfunktionen ausgestattet ist, ab Lager.‣ weiterlesen

Conrad Electronic wird auch in diesem Jahr wieder auf der Embedded World (Halle 3, Stand 145) als Aussteller vertreten sein.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige